Osram Sicherungsstarter ST 171 TRY25

Artikel-Nr.: 100209810
1,95 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit:   
Auf Lager; Lieferzeit: 1-3 Tage
Menge
Produktbeschreibung:
OSRAM Qualitätsstarter ST 111 LONGLIFE, ST 151 LONGLIFE, ST 171 SAFETY, ST 172 SAFETY, ST 173 SAFETY und ST 191 LONGLIFE.

OSRAM Starter zünden jederzeit sicher, schnell und lampenschonend. Jedes Exemplar unterliegt strengen Verarbeitungs- und Prüfvorschriften. Alle Starter besitzen ein selbstverlöschendes Isolierstoffgehäuse aus Makrolon und erfüllen die Anforderungen der Schutzklasse II.Sie sind mit einem speziellen Entstörkondensator (Folienwickelkondensator) ausgerüstet, VDE-geprüft und besitzen die Prüfzeichen ENEC 10 , VDE Sign und CE Sign.Für eine einwandfreie Zündung ist bei jedem Lampenwechsel auch der Starter zu erneuern - außer bei DEOS SAFETY.
  • Schaltlebensdauer: von 10.000 Schaltungen bis zu 60.000 Schaltungen im induktiven Betrieb
  • 20 % längere Lampenlebensdauer bei Leuchtstofflampen

Vorzüge der Sicherungsstarter DEOS ST 171 SAFETY, DEOS ST 172 SAFETY und DEOS ST 173 SAFETY:
  • DEOS ST 171 SAFETY, DEOS ST 172 SAFETY, DEOS ST 173 SAFETY sind Sicherungsstarter
  • DEOS ST 172 SAFETY ist ein Sicherungsstarter für die Reihenschaltung (Tandemschaltung)
  • DEOS ST 171 SAFETY, DEOS ST 172 SAFETY und DEOS ST 173 SAFETY sind sowohl für den Betrieb an konventionellen (KVG) als auch an verlustarmen (VVG) Vorschaltgeräten geeignet
  • Sie schalten ausgebrannte oder defekte Lampen im induktiven und kapazitiven Betrieb zuverlässig ab
  • Sie sind sofort wieder betriebsbereit durch Druck auf den roten Knopf, der hörbar einrasten muss
  • Abschaltvorrichtung schont die Drosselspule und den Starter selbst
  • Vierfache Lebensdauer gegenüber herkömmlichen Startern
  • Zur Gewährleistung einer sicheren Zündung und Funktionsfähigkeit der Anlage ist mit dem vierten Lampenwechsel der DEOS ST ebenfalls zu wechseln
  • Temperaturbereich für sichere Abschaltung: -20 °C ... +80 °C.
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:
Zurück Weiter